Fotos GV 23 mit 37 Neumitglieder

GV 23 mit 37 Neumitglieder

Die 114. Generalversammlung des DTV Muri fand am 24.03.23 im Roos Muri statt. Dieses Mal musste die Räumlichkeit besonders groß sein da der Damenturnverein und der Frauenturnverein die GV zeitglich abhalten. Die Präsidentin des DTV Erna Burger eröffnet die GV und begrüßt alle 82 Anwesenden im Namen des Vorstandes ganz herzlich. Dies tut ihr die Präsidentin des FTV Sonja Koch gleich. Es wird darüber informiert, dass die Traktanden, bis zum Traktandum 8 abwechselnd abgearbeitet werden. Zuerst der DTV, anschließend der FTV.

Nach einem sehr feinen Nachtessen wurde mit dem offiziellen Teil begonnen.
Nach den Corona Jahren konnten die Riegen wieder die volle Anzahl Trainings durchführen, welche immer gut besucht wurden. Das Fit für alle im Badweiher, das Fit Gym in der Bachmattenturnhalle, die Trainings der Wettkampfgruppe im Badweiher, das ELKI, das KITU, die Jugendriegen You2 Gruppe 1-3 wie auch das Younique Kids 1 und Kids 2. Die Jahresberichte der Riegen wurden dieses Jahr mit der Einladung versendet und mit Applaus angenommen. Frohes konnten auch die beiden Kassiererinnen Petra Murer von DTV und Angélica Erny von der Jugend berichten. Die Sparmaßnahmen und die Einnahmen von Helfereinsätzen taten Ihr Gutes dazu. Der Vorstand bedankte sich bei den fleißigen Helferinnen für ihre geleisteten Einsätze und den beiden Revisorinnen Karin Frey und Hildegard Wiederkehr für Ihre Arbeit. Unter dem Traktandum 6 wurden drei Demissionen verkündet: Angélica Erny tritt nach 6 Jahren als Kassiererin bei der JUKO zurück. Neu wird dieses Amt von Sandra Zimmermann übernommen. Petra Murer gibt nach 8 Jahren Ihr Amt als Kassiererin im Vorstand ab welches neu durch eine Rochade innerhalb des Vorstandes von Magdalena Staubli übernommen wird. Barbara Lang verlässt den Vorstand nach 13 Jahren und gibt ihr Amt ELKI/KITU, Kurswesen an die neu in den Vorstand gewählte Tamara Kaufmann ab und Ihr Amt als Vizepräsidentin übernimmt neu Claudia Räber.
Die beiden scheidenden Vorstandsmitglieder wurden mit vielen lieben Worten verabschiedet. Barbara Lang wird mit einem großen Applaus zum Ehrenmitglied ernannt. Geehrt wurde auch Margrit Meyer für 50 Jahre Ehrenmitgliedschaft, sowie Soraya Belkaid, Sibylle Keller, Verena Koch und Petra Murer für 10 Jahre Aktive.

Das wichtigste Traktandum Nr. 8 die Fusion zwischen dem DTV und FTV Muri steht an. Alle Unterlagen, welche den Mitgliedern für die Fusion bereitgestellt werden müssen, wurden termingerecht mit der Einladung per Mail versendet. Erna Burger erläutert nochmals die Beweggründe der Fusion und stellt den neuen Leitfaden des DTV vor. Anschließend lässt Erna Burger beim DTV über die Fusion abstimmen. Die Fusion wir einstimmig angenommen. Sonja Koch lässt beim FTV ebenfalls über die Fusion abstimmen. Die Fusion wird einstimmig angenommen. Somit ist die Fusion der Vereine Damenturnverein Muri und Frauenturnverein Muri vollendet. Der Verein freut sich auf eine gemeinsame Zukunft mit 37 Neumitglieder. Beni Bächler, welche bis anhin auch im Vorstand des FTV tätig war, kommt für das neue Resort „Verantworliche Frauen“ neu in den Vorstand des DTV’s.

Zum Abschluss bedankt sich Erna Burger beim Vorstand und bei allen Mitgliedern für das gegenseitige Vertrauen und leitet zum abschließenden Teil des Abends, dem Dessert über. Es war ein professioneller und gemütlicher Anlass.

Scroll to Top